Flip & Average – Regulieren Lyrics

Produced By: Flip
PYONG!
0

You pyonged “Flip & Average – Regulieren”

Save Note No Thanks
Follow
Caution: You are now annotating this song as

[Intro: Average MC]
Hallo?
Ja!
Von Zeit zu Zeit läuft es nicht rund
Manchmal muss man regulieren
Wir sind Tuesday Classics
Im Kerkerstudio 2011
Und sagen Rest in Peace, Nate Dogg
Naja...
REGULATORS!

[Average MC:]
Eine klare schwarze Nacht, ein klarer weißer Mond
Average war auf der Strasse, heute wird es stoned
Paar Röcke für den Abend, der Funk ist hier daheim
Ich fahr in meiner Karre und chille ganz allein

[Flip:]
Ich komm aus dem Süden von L-N-Z
Die Mission bin auf der Suche nach Average
Seh ein Auto voller Frauen ich frag, was geht ab?
Alle Mädels wissen es das sind F und A

[Average MC:]
Und ich nehm‘ die nächste links zum Europaplatz
Seh‘ die Jungs auf der Strasse, ey kommt tun wir was
Ich spring aus meiner Karre und sag, Was ist los?
Schon paar Knarren auf‘m Hirn jetzt bin ich atemlos

[Flip:]
(?)
Die Mädels starren so arg, sie krachen in den Bordstein
Denkt man da nicht an was besseres, als gampige Chicks
Sie haben meinen Homie und ein paar Wappler in seinen Mix

[Average MC:]
Ich werd‘ beraubt, ich heiß‘ es nicht gut
Ich kann‘s nicht glauben, sie nehmen achtlos Hab und Gut
Sie nehmen meine Ringe, sie nehm‘n meine G-Shock
Schaue fragend auf den Bruder, was kommt denn noch?

[Flip:]
Sie haben meinen Homie geschnappt und sie stehen herum
Kann man nicht erkennen nehmen sie alles jetzt Pfund für Pfund
Ey, ich muss jetzt flink sein denn sonst wären sie dumm
Ich nehm‘ am besten meine Knarre leg die Kasperl um

[Average MC:]
Ich hab ne Wumme am Kopf, ich glaub ich geh matt
Ich kann‘s nicht glauben, passiert in meiner eigenen Stadt
(Hätt ich Flügel würd ich fliegen)
Ich besinne mich, werf n‘Blick durch die Gegend und seh mein Homie Flip

[Flip:]
16 im Magazin und eine im Lauf
Flip Dogg macht heute noch ein paar Körper blau
Würden sie yapsen und yellen und die Nerven verlieren
Flip Dogg und Average mussten regulieren

[Instrumental]

[Flip:]
Ich leg alle Kasperl um, die Knarre war grob
Ich schalte wieder um beginne Freakmode
Willst du die Schnallen, schau ich weih dich ein
Dort hinten sind noch ein paar übrig drüben beim Bordstein

[Average MC:]
Ja der Flip hat die Chicks, hat Umberto Ghetto
Bevor die mich ficken, da wars bei mir detto
Back up, back up, es is‘ an
Der F-L-I-P, ich auch, das A zu dem V

[Flip:]
So wie gedacht, war‘n sie am selben Platz
Verzweifelt brauchten sie Hilfe
Der Flip Dogg und der Average
Aber brauchten was ganz was anderes
Eine der Damen war sexy und heiß
Sie sagt, Uh ich mag dein‘ Style
Und sie, mein Wagen is kaputt und er wirkt so nice
Wie wärs? Let me ride
Ich hab n‘Schlitten voll mit Girls und es geht jetzt schnell
Der nächste Stop ist das Ibis - Hotel

[Average MC:]
Wir steigen jetzt in eine ganz neue Ära
G-Funk, komm mit, das wär‘ ja Funk
Auf einem ganz neuen Level
(Der Rhytmus is‘ der Bass und der Bass sind die Höhen)
Akkorde, Strings
Wir bringen Melody, G-Funk
(Wo leben Rhytmus is‘ und Rhytmus is‘ Leben)

[Flip&Average:]
Wenn du weißt was ich weiß, willst du hier keinen Zwist
Tuesday Classics Ära, dieses Mal mit nem‘ Gangstertwist
Wenn du rauchst was ich rauch, hey, steigt das Zeug dir ins Gehirn
Doch bist du n‘Nasenbohrer, Flip und AVn regulieren

Edit song description to add:

  • Historical context: what album the song's on, how popular it was
  • An explanation of the song's overall story (example: "In this song, Eminem corresponds with a crazed fan who ends up...")
  • The sample used for the beat — use WhoSampled.com and wikipedia as references
Song lyrics have been changed by someone else. Copy your work to your clipboard and click here to reload.