Play
00:00

Gesucht und Gefunden Lyrics

PYONG!
0

You pyonged “F.R. – Gesucht und Gefunden”

Publish Note No Thanks
Follow Share

[Intro]
(Bitte)
Hallo?
(Hilf mir)
Ist da jemand?
(Ich hab keine Kraft mehr)
Ich bin gleich bei dir!
(Ich halt es nicht mehr lang aus)

[Hook 2x]
Lass mich nicht allein
Bitte gib nicht auf,ich hol dich da raus
Halt doch etwas aus, glaub mir!
Ich bin da für dich, du bist da für mich
Bitte wart auf mich!

[Verse 1]
Wir sind gleichzeitig groß geworden
Deine Eltern sind Legenden und du fühltest dich in ihrem Schoß geborgen
Doch du bist rapide gewachsen
Und um die Jahrtausendwende hattest du schon deine ersten multiplen Orgasmen
Aber das ist jetzt passé, das was jetzt abgeht, macht dich echt extrem fertig
Geh` der Sache auf den Grund, lass nicht auf dir rumhacken, schau dich um, wehr dich!
Denn ich habe schon immer an dich geglaubt
Sei doch ehrlich zu dir selber, die Spinner ham` dich missbraucht, nein
Verdammt nochmal, sie haben dich ganz und gar entehrt
Und dich danach brutal vor die Kamera gezerrt
Und das vermittelt hier den ganzen Kids ein falsches Bild von dir
Jetzt ham` sich sogar deine drei Geschwister von dir distanziert
Obwohl du im Moment der Sündenbock bist
Erheb` ich hiermit meine Stimme für dich, komm!

[Hook 2x]

[Verse 2]
Du hast es schwer gehabt, sie ficken deine Kultur
So viele frühere Fans fragen wo bleibst du nur?
Ich bring` dich wieder zurück
Hab doch Vertrauen zu mir
Ich konzentrier` mich auf dich
Und darum hör ich lieber auf zu sing` und sag dir...
Fühl dich befreit, ich werd` dich weder versklaven
Noch zwingen dieses schreckliche Make-Up zu tragen
Komm mit mir, auch du wirst davon partizipieren
Komm ich bring dir wieder bei dich zu artikulieren
Setz die Sonnenbrille ab, denn deine Augen schätz ich sehr
Baby, wo zum Teufel hast du dieses Messer her?
Ja deine Narben sind nicht spurlos verschwunden
Aber wir ham` uns gesucht und gefunden

[Hook 2x]

Song lyrics have been changed by someone else. Copy your work to your clipboard and click here to reload.
Play
00:00