Megaloh – Leben Lieben Lernen Lyrics

PYONG!
2

You pyonged “Megaloh – Leben Lieben Lernen”

Save Note No Thanks
Follow
Caution: You are now annotating this song as

[Part 1 - Megaloh]
Ich jage meinen Traum, hoff' ich erwische meine Beute
Fühl mich als wär ich 'ne Waage zwischen Leid und Freude
Das Leben will mein Herz, das Schicksal meine Treue
Zeit heilt nicht alle Wunden, aber gibt dir ein paar neue
Auf der Suche nach Sinn, was verschieden ist verbinden
Und manchmal muss man etwas erst verlieren ums zu finden
Wie man Erfahrung sammelt, kann kein Lehrer uns erklären
Wir rennen und wir fallen, machen Fehler, um zu lernen
So ist der Lauf der Dinge, auch wenn die Dinge nicht so laufen
Der Antrieb hat oft die gleiche Stimme wie der Glauben
Wir sehen nicht, was wir brauchen, denn wir hören nur, was wir wollen
Sehen nicht, was wir können, denn wir hören nur, was wir sollen
Sehen nicht, was wir haben, denn wir sehen nur, was uns fehlt
Doch wir zögern und bewegen uns fast zu spät
Das Leben bietet mehr, es gibt Regeln, die's erschweren
Doch ich will dieses Leben lieben lernen

[Hook - Roland Meyer De Voltaire]
Ich werde keinen einzigen Tag bereuen. Es sind nicht genug
Auf einmal wird alles neu, neu, neu mit jedem Atemzug
(Das Leben lieben lernen)
Das Leben erwacht im Morgengrauen, jetzt seh ich es klar
Dann zieht es vorbei ohne sich nochmal umzuschauen
(Das Leben lieben lernen)

[Part 2 - Megaloh]
Es fiel mir ein, als ich den Vers schon begrub
Das Leben ist kurz wie ein Sternschnuppenflug
Zeit für einen Wunsch und aus einem werden viele
Aus Trieben werden Bäume, aus Träumen werden Ziele
Aus diesen werden Neue und wir verlernen die Freude am Träumen
Keine Zeit, um Zeit zu vergeuden. Zeit ist Geld, Geld ist knapp
Geld fällt nach oben, also fällt nichts ab
Deshalb kletter ich auf dieser Welt auf's Dach
Es heißt man lebt nur einmal, nichts ist versprochen
Und dann ist es vorbei und das Licht ist erloschen
Das Feuer muss brennen und der Regen muss fallen
Die Sonne wird scheinen und das Leben wird alt - halt
Für immer jung durch die Kinderaugen sehen
Und wieder wie der Frühling nach dem Winter auferstehen
Wir machen und vererben, wir schaffen, um zu sterben
Wir streben und wir werden Leben lieben lernen

[Hook]

[Part 3 - Megaloh]
Ich zähle meine Segen, lebe meine Leben
Im Auge des Sturms, aber sehe keinen Regen
Liebe macht nicht blind, denn ich sehe mit dem Herzen
Blute meine Tränen, lebe mit den Schmerzen
Greif nach den Sternen und verbrenne mir die Finger
Such mich irgendwo zwischen leicht vergänglich und für immer
Fern von dem Licht, als ob wir Negative wären
Alles oder nichts oder leben, lieben, lernen

[Hook]


Texte und Deutung RapGeniusDeutschland!

Edit song description to add:

  • Historical context: what album the song's on, how popular it was
  • An explanation of the song's overall story (example: "In this song, Eminem corresponds with a crazed fan who ends up...")
  • The sample used for the beat — use WhoSampled.com and wikipedia as references
Song lyrics have been changed by someone else. Copy your work to your clipboard and click here to reload.