Prinz Pi – Morgengrauen Lyrics

Produced By: The Royals
PYONG!
0

You pyonged “Prinz Pi – Morgengrauen”

Save Note No Thanks
Follow
Caution: You are now annotating this song as

[Refrain: Prinz Pi] (2x)
Im Morgengrauen
Ist irgendwo genau hier
Ist irgendwer genau wir
Hörst du auch den Orgelsound?
Im Morgengrauen
Fehlt der Welt ihr Make-up
Nur in dieser Stunde kann ich Augen und Ohren trauen

[1. Strophe: Prinz Pi]
Die Häuserschlucht: Jede Tür ein Mund, der Leute schluckt
Alle Straßen zwangsneurotisch sauber, eine deutsche Sucht
Finde keinen Schlaf, wie der Maschinist
Glaube, dass der weiße Mond ein Fehler in der Matrix ist

Schwarzer Klassiktrench
Eau-de toilette Molekül, Fleisch und Blut, das Vorgängermodell vom Plastikmensch

In der Nacht da trennt reich und arm ein Streifen Grau
Generation Google Earth, geistiges Waisenhaus
Die Bücher in meinem Ikearegal ha'm mich gemacht
Easton Ellis, Palahniuk, Faldbakken und Christian Kracht
Und natürlich Nietzsche, Wittgenstein und Hegel
Ich warf zu tiefe Blicke in den Nebel
Bin mir nicht sicher, bin ich Teil vom Virus oder Teil vom Gegenmittel?
Warum hab' ich nur Lieder über Schmerzen in der Kehle sitzen?
Lieber echte Proleten, als falsche Propheten
Fall dem Boden ohne Fallschirm entgegen
Und der Tag beginnt

[Refrain]

[2. Strophe: Mudi]
Im Morgengrauen lauf' ich durch die leeren Straßen
Armes reiches Land, vollgepackt mit edlen Wagen
Renne der Nacht davon, ich habe Angst vor ihr
Denn in ihr wird Wahrheit aus kranken Phantasien
Die ersten Sonnenstrahlen leuchten ultraviolett
Egal wie stark sie sind, ein Teil der Stadt bleibt verdeckt
Will die Batterien aus dem Uhrwerk der Zeit nehmen
Für einen kleinen Moment bleibt die Zeit stehen

Tropfen hängen in der Luft, der Moment friert ein
Der Sekundenzeiger - tickt nach Stunden weiter

Geistert durch die tote Gasse, rote Yamamotojacke
Der Fahrstuhl ist gesperrt, sie wollen uns nicht nach oben lassen
Wir nehmen die steile Treppe, manche Stufen bricht man ein
Oben fast wie unerreichbar
, seh ich die Lichter scheinen
Bin ich die Schachfigur, sind die Stufen Felder?
In diesem riesen Labyrinth suche ich mich selber:
Mudi

[Refrain]

[3. Strophe: Raf Camora]
Während Tau meine Fenster beschlägt
Werden Farben wieder grau, nach dem Traum, weckt die Realität

Seh' Penner, die 10 Cent auf dem Boden aufsammeln
Neben Anwälten, die gestern im Drogenrausch waren

Aus party wurde Absturz, Leichen, sie verdecken ihre Augen mit 'ner Ray Ban
Ich geh' verträumt im Regen
Seh' den selben Chais wie gestern
Doch die Nacht verdeckt die Flecken ihrer Bräunungscreme

Mein Schwanz weiß, dieses Clublicht blendet
Und bereut meist, dass er in fetten Groupies endet
Ich seh' schwarz,
Brüder sind in Wahrheit paar Hunde
Doch der Tag ist ein Lügner und die Nacht eine Hure
Die Versprechen des letzten Abends verlieren an Wert
Wenn die Sonne aufgeht und Vampire verbrennen

Die Welt verliert ihr Make-up
Das, was Kredibilität war, entpuppt sich im Morgengrauen als Fake

[Refrain]

-Folg RapGeniusDeutschland!

Edit song description to add:

  • Historical context: what album the song's on, how popular it was
  • An explanation of the song's overall story (example: "In this song, Eminem corresponds with a crazed fan who ends up...")
  • The sample used for the beat — use WhoSampled.com and wikipedia as references
Song lyrics have been changed by someone else. Copy your work to your clipboard and click here to reload.