Ghanaian Stallion See Ghanaian Stallion's verified account

About Ghanaian Stallion

Producer & DJ (Live-DJ von Megaloh)

BIOGRAFIE:
Ghanaian Stallion wurde 1981 in Pisa/Italien als Sohn eines Ghanaers und einer Deutschen geboren, ist in Berlin, Ghana und Freiburg aufgewachsen und hat ein Jahr in Chile und Argentinien gelebt.

Im Elternhaus liefen Soul, Reggae, Rock und Afrobeat, Künstler wie Curtis Mayfield, Nina Simone, Bob Marley, Bunny Wailer, Emerson Lake & Palmer, Fela Kuti oder Youssou N’Dour gehörten zum Alltag. Zum HipHop fand er schließlich Anfang der Neunziger, einige Jahre später begann er damit, aktiv Rap-Vinyls zu sammeln und sich im DJing zu üben. Im Freiburger Plattenladen seines Vertrauens wurde er von den Mitgliedern der Lazer Posse rekrutiert, mit denen er zwischen 1999 und 2005 zahlreiche Partys, Radioshows und Sessions produzierte. 2006 kehrte er in seine Heimatstadt Berlin zurück und rief dort mit einer Crew von Veranstaltern die Partyreihe »Everything Remains Raw – Remember the 90s« ins Leben, die bis heute einer der signifikantesten Rap-Events der Hauptstadt ist.

In Berlin kam er wieder mit dem Rapper Megaloh in Kontakt, einem alten Sandkastenfreund aus Moabit. Ghanaian Stallion wurde nicht nur sein Live-DJ, sondern auch enger Vertrauter und Wegbegleiter mit der gleichen Vision. Erst 2010 fing er mit dem Produzieren an, doch aufgrund seines musikalischen Hintergrunds verbesserte er sich schnell– so landeten drei seiner ersten selbstproduzierten Beats bereits auf Megalohs »Monster«-EP. Wenig später folgten das JUICE Exclusive »So ist das Leben« und der für Aufmerksamkeit sorgende Blog-Banger »Traum vom Fliegen«.

« Back to the list of artists