{{:: 'cloud_flare_always_on_short_message' | i18n }}
Check @genius for updates. We'll have things fixed soon.

Casper

About Casper

Benjamin Griffey, wie Casper mit bürgerlichem Namen heißt, wurde am 25. September 1982 in Bösingfeld als Sohn eines US-Soldaten und einer Deutschen geboren.
Seine Kindheit verbrachte er bis zum elften Lebensjahr im amerikanischen Georgia, wo sich seine Eltern auch trennten.


Seine ersten musikalischen Begegnungen hatte Casper auf Freestyle Veranstaltungen, zu welchen sein Freund ihn überredete.
Dort lernte er auch Abroo kennen, welcher neben Seperate und Benjamin einer der Gründer von der Gruppe Kinder des Zorns ist. Die erste und einzige Platte, ihr Name lautet Rap Art War, wurde über Seperates damaliges Label Buckwheats Music 2004 veröffentlicht. Kurz darauf trennten sie sich auf Grund interner Differenzen.
Danach folgte die Gründung der Hardcore-Band “Not Now Not Ever”, welche seine Stimmenbänder so reizte, dass er die raue Stimme behielt.

2006 veröffentlichte Cas dann sein Tape Die Welt hört mich, aus welchem der verbale Track Rasierklingenliebe hervorging, über das Label 667onemorethanthedevil, welchem auch Timi Hendrix angehörte.

Sein erstes Soloalbum, Hin zur Sonne sollte es heißen, erschien am 9. Mai 2008, unter der Unterstützung von Prinz Pi und Kollegah.