Play
00:00

Karma Lyrics

PYONG!
0

You pyonged “Alpa Gun – Karma”

Publish Note No Thanks
Follow Share

[Part 1]
Ich hätte alles getan, nur um dich glücklich zu seh'n
Doch dir war es egal, auf mich Rücksicht zu nehm'
Waren beide so verliebt wie noch nie zuvor
Ich wollte kämpfen, aber habe diesen Krieg verlor'n
Was wir hatten, nahm ich ernst, Canim, du warst meine Landsfrau
Nur immer wieder holte uns deine Angst auf
Also kam ich mit, um deine Eltern zu sprechen
Aber die Bitte deines Vaters war, dich schnell zu vergessen
Ich konnt' es nicht akzeptier'n, weil die Liebe zu stark war
Würde alles dafür tun, damit es wieder wird wie damals
Leider gab es kein Happy End in diesem Drama
Alles kommt zurück auf dieser Welt, Engel Karma
Ich kann spür'n, wie die Trauer mich zu Boden reißt
Jedes mal auf's neue, wenn ich über deine Fotos streich'
Hätte nie gedacht, dass diese Liebe so quält
Es ist schwer zu akzeptier'n, dass wir uns nie wieder seh'n

[Hook]
Und heute steh' ich hier mit einem Foto in der Hand
Wie schnell sind die letzten Jahre ohne dich vergang'
Würde alles tun, nur um dich noch einmal zu seh'n
Aber heute ist es leider zu spät
Mann, du sollst nur wissen, dass ich dich nie vergessen hab
Ich wünsche dir vom ganzen Herzen, dass du 's heute besser hast
Schatz, es ist zu spät, auch wenn du 's heute bereust
Es ist zu spät, es ist zu spät

[Part 2]
Mann, die Lage war so schwer, nur wir wollten es nicht seh'n
Doch das Schicksal ist geschrieben, also sollte es gescheh'n
Immer wieder trafen wir uns heimlich in irgendwelchen Parks
Nach jedem Treffen, Canim, war die ganze Welt so schwarz
Du hast so viel Farbe in mein Leben gebracht
Und die Musik war die egal, du hast Karrieren gehasst
Dir war egal, dass ich ein Rapper bin, dir ging's um meine Art
An diesem ganzen Drumherum hattest du kein' Bedarf
Immer wenn du bei mir warst, war mir alles andere so scheißegal
Ich wollte dich nur halten in meinen Arm'
Jeden zweiten Tag warst du bei mir und wir fühlten uns dann so frei
Ich hab dich geehrt wie eine Hoheit
Doch dein Vater wusste, dass wir uns noch immer seh'n
Er war überzeugt davon, dass ich krumme Dinger dreh'
Alles war umsonst, denn heute bin ich dein Ex
Von einem Tag auf dem ander'n warst du so weit weg

[Hook]

[Part 3]
Ich werde diesen Morgen nie vergessen, Schatz, deine Nachricht weckte mich
Mit den Worten "Ich bin weg und ich vergesse dich!"
Meine Eltern wünschen sich für mein Leben was besseres
Und deine SMS traf mich wie ein Messerstich
Jetzt sind wir am Wendepunkt, du hast nie gekämpft für uns
Es hat dir nicht mal wehgetan, diese Veränderung
Du bist fort in die Türkei, ohne mir "Leb wohl" zu sagen
Wie es so kommt, wirst du auch bald eine Verlobung haben
Weißt du noch, was wir uns mal geschworen haben?
Du wolltest immer mit mir sein, weil die ander'n für dich Idioten waren
Heute gibt es nichts, was mich treibt, außer meine Wut
Warum hast du nicht gekämpft? Wenigstens nur ein Versuch
Ich kann erst heute drüber schreiben, nach so viel'n Jahr'n
Auch wenn ich drüber weg bin, warst du mir noch nie egal
Hätt' alles getan, um dich glücklich zu seh'n
Aber Canim, dafür ist es leider mittlerweile zu spät

[Hook]

Song lyrics have been changed by someone else. Copy your work to your clipboard and click here to reload.
Play
00:00